KoboldRoyal LogoSchweren Herzens müssen wir unser Kobold Royale mit dem DV Bamberg ein weiteres Mal absagen. Angesichts der aktuellen Pandemielage sehen wir keine Chance, eine Begegnung vor Ort zu ermöglichen. Stattdessen wollen wir die Arbeit in den Trupps vor Ort unterstützen und einen dezentralen Aktionstag anbieten. Der soll folgendermaßen ablaufen: Jeder Trupp bereitet ein kurzes Video vor, in dem er den anderen Trupps eine Aufgabe stellt. Diese Aufgaben dürfen ruhig etwas länger dauern, und sollten ohne allzu viel Material auskommen.

Die Jupfis treffen sich im Trupp dann wahlweise am 12. oder 13. Juni vor Ort und bekommt dann die Aufgaben-Videos der anderen. So können wir trotz der Distanz einen kleinen Jupfi-Wettbewerb abhalten.
Übrigens werden wir diesen Aktionstag (wie das ursprünglich geplante Kobold Royale) zusammen mit dem DAK aus Bamberg durchführen. Ein ganz kleines bisschen Begegnung gibt es also doch

Ganz klar ist natürlich: Der Aktionstag findet nur dann statt, wenn das Infektionsgeschehen bis Mitte Juni Gruppenstunden zulässt. Meldet uns gerne bis 01. Mai erst einmal unverbindlich zurück, ob ihr mit eurem Trupp generell Interesse habt, sofern die Rahmenbedingungen die Durchführung des Aktionstags zulassen. Gerne dürfen sich auch Pfadfinder*innen anderer Stufen, Leiterrunden, Ehemalige usw. melden und Videos mit Aufgaben einreichen. Wir freuen uns auf eure Ideen! Meldet euch einfach unter jupfiak@dpsg-eichstaett.de

Die Videos mit euren Aufgaben brauchen wir dann erst Anfang Juni.