Quelle: RDP/RdP / C. Schnaubelt

Update: Fotos von der Aussendungsfeier in Eichstätt gibt es jetzt auf www.bistum-eichstaett.de, außerdem berichtet Radio K1 über die Aktion.

Unter dem Motto „Mit Frieden gewinnen alle“ wird auch dieses Jahr am 16. Dezember das Friedenslicht aus Bethlehem über Wien nach Deutschland gebracht. Die zentrale Aussendungsfeier in der Diözese Eichstätt findet am 16. Dezember um 16 Uhr in der Kapuzinerkirche in Eichstätt statt. Dieses Jahr übernimmt eine Delegation aus dem Stamm Roßtal die Überbringung des Lichtes von der internationalen Aussendungsfeier in Wien. Die Gestaltung des Gottesdiensts in Eichstätt übernehmen Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus unserem Diözesanverband.

Unser neuer Kurat Peter Hauf zusammen mit Vorsitzendem Felix MichahellesVon 9. bis 11. November fand im Schulhaus Morsbach die Diözesanversammlung 2012 statt, die diesmal unter zwei ganz besonderen Vorzeichen stand: der Wahl eines neuen Diözesankuraten sowie den Vorbereitungen für das große Diözesanlager 2013. Am Freitag Abend hatten wir zunächst die Gelegenheit, uns bei Domkapitular Rottler für seinen Einsatz für unseren DV zu bedanken: zum einen steht konnte unsere Projektstelle für drei Jahre verlängert werden, zum anderen fanden wir mit seiner Hilfe auch wieder einen Priester aus dem Bistum, der für das Amt des Kuraten kandidieren möchte. Anschließend wurden die Berichte aus den einzelnen Arbeitskreisen, von den Referenten, den Vorständen und aus dem Büro entgegengenommen und diskutiert.

Jetzt ist endlich soweit: Wir haben unser neues Logo! Unter dem Motto "Das Herz Bayerns!" wollen wir uns in Zukunft nach außen präsentieren. Der Entscheidung auf der Diözesanversammlung 2013 ging ein langer Prozess voraus: Bereits auf der DV 2011 wurde beschlossen, einen Logo-Wettbewerb auszuschreiben, zu dem alle Mitglieder eingeladen waren. In einem Online-Voting (siehe unten) konntet ihr dann im letzten Jahr unter allen Einsendungen euren Favoriten küren. Anschließend gingen die beiden besten Entwürfe an ein Grafik-Büro zur professionellen Ausgestaltung. Wir freuen uns über neues Logo, hoffen, dass es euch auch gefällt und bedanken uns noch einmal bei allen Teilnehmern am Wettbewerb!

Auch heuer möchten wir euch wieder zum Beachvolleyballturnier in Enderndorf, direkt am Strand des Brombachsees einladen. Beginn ist am 07. Juli um 10 Uhr! Ihr wollt dabei sein? Dann meldet euch bis spätestens 29.06.2012 im Diözesanbüro an! Jeder kann mitmachen, die Teams werden wieder vor Ort ausgelost. Um das Turnier möglichst CO2-neutral zu halten, würden wir uns freuen, wenn ihr entsprechend klimaschonend anreist, zum Beispiel mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln (VGN). An unserem Infostand wollen wir auch über die Jahresaktion 2012 berichten. Für Essen und Getränke ist für alle Teilnehmer gesorgt. Wir freuen uns auf euch!

Wir trauern um René Loy

René ist am letzten Montag unerwartet in Mexiko in seiner Wohnung an Gesundheitsschwäche im viel zu jungen Alter von 31 Jahren verstorben.

René war beim Stamm Weißenburg viele Jahre Wölflings- und Roverleiter sowie StaVo. Durch seine Mitarbeit im Lagerarbeitskreis hat er vielen Diözesanlagern seine ganz eigene Note gegeben.

Ich habe damals mit René als Leiter angefangen und ihn stets über alles in der Heimat informiert – er ist immer mein bester Freund geblieben.

Es ist unfassbar und die hinterlassene Lücke in unserer Gemeinschaft groß. Aber lebenslustig wie René war, wollen wir auch dankbar für die schönen Stunden mit René sein.

Unser tiefes Mitgefühl gilt Renés Familie.

Die Beerdigung wird am Dienstag, den 18.09.2012 um 14 Uhr am Südfriedhof in Weißenburg (91781 Weißenburg, Südliche Ringstraße 2) stattfinden.