Der Vorstand unseres Diözesanverbandes setzt sich aus einem Vorsitzenden, einer Vorsitzendem und dem Kuraten zusammen, die jeweils für die Dauer von drei Jahren durch die Diözesanversammlung gewählt werden. Zu ihren Aufgaben zählt unter anderem die Leitung des Verbandes entsprechend der Satzung und der Ordnung der DPSG und seine Vertretung in der Öffentlichkeit. Der Diözesanvorstand verantwortet die Umsetzung des gesamtverbandlichen Ausbildungskonzepts. Dafür berufen sie die einzelnen Referenten sowie die Mitglieder der Stufenarbeitskreise.

Seit der Diözesanversammlung im November 2016 setzt sich der Vorstand des DV Eichstätt aus Matthias Nilp und Bettina Stöckel zusammen. Unterstützt werden die Beiden von Hubert Solfrank als theologischem Referent und Johannes Arweck als priesterlichem Ansprechpartner.

Zu erreichen sind wir jederzeit unter vorstand@dpsg-eichstaett.de

Um den einzelnen Stämmen unseres Diözesanverbandes mehr Aufmerksamkeit widmen zu können, haben die Vorstände ihre Zuständigkeiten untereinander aufgeteilt:

Matthias Nilp:
DAK Jupfis und Rover,
Stämme: Büchenbach, Neumarkt, Roßtal, Ingolstadt Münsterritter, Ingolstadt Pius, Schwanstetten
AK Internationales
Haus Osterberg

Bettina Stöckel:
DAK Wölflinge und Pfadis
Stämme: Wendelstein, Eichstätt, Pleinfeld, Treuchtlingen, Spalt, Gunzenhausen, Weißenburg
Ak Ökologie
Haus Ensfeld
Öffentlichkeitsarbeit: Homepage, Facebook, Instagramm

Priesterlicher Ansprechpartner Johannes Arweck:
Kuratenausbildung, Gottesdienste, Friedenslicht, Ansprechpartner Kuraten