Von Freitag, den 17. März bis Sonntag, den 19. März 2017 laden wir euch alle wieder zum Werkstattwochenende ins Jugendhaus Schloß Pfünz ein. Unser Arbeitskreis "Ökologie und Internationales" hat diesmal die Planung und Vorbereitung des Wochenendes übernommen und wird euch drei spannende Workshops anbieten, an denen ihr euch beteiligen könnt. Unter dem Motto "Unser Kreuz soll schöner werden" könnt ihr euch als Landschaftsgärtner auf einen Kreuzzug begeben: wir wollen mit euch das Umfeld unseres "Kreuzes aus vielen Stämmen" auf dem Osterberg verschönern und gestalten.

Die Heimwerker unter euch dürfen sich im Workshop "Werde Häuschen- oder Hotelbesitzer" austoben und Vogelhäuschen oder Insektenhotels bauen. Im Workshop "Internationale Küche" geht es um kulinarische Spezialitäten aus aller Welt und ihr werdet ihr euch der Frage stellen, wo eure Lebensmittel eigentlich herkommen und welchen Weg sie dabei nehmen.

Als eines der großen Features wurde beim Reboot unserer Website auch die neue Newsletter-Funktion angekündigt, der Start hat sich dann leider verzögert. Im Jahr 2017 möchten wir aber alle Pfadfinderinnen und Pfadfinder in unserem Diözesanverband wieder mit Informationen und Neuigkeiten aus der Diözesanleitung, den Arbeitskreisen und den Stämmen auf dem Laufenden halten. 

So langsam solltet ihr euch ja alle im neuen Jahr 2017 gut eingelebt haben, die Silvesterfeiern sind überstanden und in vielen Stämmen fanden, wieder einmal erfolgreich, die Christbaumsammelaktionen statt. Wir wollen die Gelegenheit heute nutzen und mal nach vorne blicken: was erwartet euch in diesem Jahr alles? Im ersten Teil der Vorschau schauen wir auf die Monate Januar bis Juni. 

Und wieder einmal war es soweit: die Jupfis (Jungpfadfinder) machten sich auf zu neuen Abenteuern: Mit über 40 Kindern aus sieben Stämmen erlebten wir alle ein abenteuerreiches, spannendes Wochenende in der Alten Schule in Morsbach.
Am Freitagabend wollten viele der jungen Abenteurer den Abend gemütlich am Lagerfeuer ausklingen lassen, doch machten ihnen die bösen Geister einen Strich durch die Rechnung. Nach dem Abendessen mussten wir nämlich mit Entsetzen feststellen, dass alle Schlafräume versperrt waren! Schnell fand man heraus, dass die bösen Geister dafür verantwortlich waren und die Schlüssel nicht so einfach wieder herausrücken würden. In einem Nacht-Geländespiel schafften es die Jupfis mit vereinten Kräften, alle Zutaten für den Trank der bösen Geister zu sammeln und so ihre Zimmerschlüssel wieder zurückzubekommen. Und endlich konnte der Lagerfeuer-Abend starten. Nach der ganzen Aufregung fielen dem einen oder anderen Abenteurer aber schon bald die Augen zu…

koboldBegleitet Indiana Ju nach Morsbach in den Tempel der 1000 Abenteuer und löst das Rätsel um die Kristall-Lilie auf dem Herbst-Begegnungswochenende der Jupfi-Stufe. Wir freuen uns schon auf ein abenteuerreiches Wochenende mit euch und euren Leitern!

Die Einladung zum Begegnungswochenende findet ihr ab sofort im Download-Bereich. Bei Fragen stehen euch der Jupfi-AK und das Diözesanbüro gerne zur Verfügung!